Herzlich Willkommen auf dem Deileisterhof

Der Deileisterhof liegt bei Zweibrücken-Ernstweiler ausserhalb der Ortslage in Richtung der Einöder Höhe. Er wurde im 18. Jahrhundert erbaut und diente dem Zweibrücker Herzog wohl als Lustschloss mit angeschlossenem Wirtschaftsteil, dem heutigen Rothenbergerhof.

Kutschenfahrt

Wir konnten den Hof 2008 erwerben und wohnen seit dem Herbst 2008 als Großfamilie auf dem Hof.

Wir haben vier Arbeitspferde: Vroni (Haflinger), Janosch (Schwarzwälder Fuchs), Vera (Südd. Kaltblut) und Wilma unsere eigene Nachzucht aus Vera mal Wilderer(Schw.KB). Wir versuchen alle Arbeiten soweit möglich mit den Pferden zu erledigen. Mistfahren, Wiesen abschleppen, Holzrücken und Kartoffelanbau.

gemeinsam auf der Brücke

Unsere Pferde sind als Therapiepferde ausgebildet. Sie werden im heilpädagogischen Reiten und Voltigieren eingesetzt.